Sol705 auf der Ziellinie - Adventure-Treff
Sol705 auf der Ziellinie

Sol705 auf der Ziellinie

  • 04.06.2018   |  
  • 00:24   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
  • |  
  • Sol705
Sol705 auf der Ziellinie

Das klassische Point-and-Click-Adventure Sol705 von Patricio Land steht kurz vor der Ziellinie bei Kickstarter. Fast 90 Prozent der benötigten 10.000 Schweizer Franken sind bereits gesichert. Für den Rest bleiben noch drei Tage. Eine Box-Version wird ab 65 Franken (56 Euro) angeboten.

Sol705 ist ein Science-Fiction-Adventure im Stil der Pixel-Adventures der 90er Jahre. Deutsche Untertitel sind bereits in der Grundfinanzierung enthalten. Eine kostenlose Demo findet ihr bei Steam oder itch.io oder aber für Mobilgeräte im Google Play Store oder in Apples App Store.

In eigener Sache: Die deutsche Übersetzung wird durch unseren Redakteur Michael Stein vorgenommen. Er nimmt an der Berichterstattung zum Spiel auf Adventure-Treff daher nicht teil.

Benutzer-Kommentare

Weil das eine unserer internen Auflagen ist. Wir wollen unvoreingenommene Berichterstattung, das kannst du schlecht, wenn du selbst involviert bist.

Im Gegenzug sind die Informationen, die zwischen Entwickler und Übersetzer ausgetauscht werden, natürlich auch vertraulich.

Die Trennung zwischen redaktioneller Tätigkeit und Projektarbeit ist also in beide Richtungen wichtig.
neon
  • 08.06.18    
  • 13:08   

Weil das eine unserer internen Auflagen ist. Wir wollen unvoreingenommene Berichterstattung, das kannst du schlecht, wenn du selbst involviert bist.

Im Gegenzug sind die Informationen, die zwischen Entwickler und Übersetzer ausgetauscht werden, natürlich auch vertraulich.

Die Trennung zwischen redaktioneller Tätigkeit und Projektarbeit ist also in beide Richtungen wichtig.

 
Warum darf denn der Herr Neon dann nicht an der Berichterstattung teilnehmen?! Nur weil er an der Übersetzung beteiligt ist?
Verbietet das dann jemand? Grade er hätte dann ja etwas mehr Infos womöglich!? ;-)
Stigga
  • 07.06.18    
  • 12:27   

Warum darf denn der Herr Neon dann nicht an der Berichterstattung teilnehmen?! Nur weil er an der Übersetzung beteiligt ist?
Verbietet das dann jemand? Grade er hätte dann ja etwas mehr Infos womöglich!? ;-)

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.