gamescom 2019: Das war der Donnerstag

gamescom 2019: Das war der Donnerstag

gamescom 2019: Das war der Donnerstag

Der Donnerstag stand im Zeichen von unformellen Gesprächsrunden im Edison-Restaurant und das "Auschecken" von allerletzten Spieletiteln im Business Bereich der gamescom.

So traf sich unsere Redaktion mit den Entwicklern Sticky Stone Studio, Golden Orb, Krillbite Studio, Gamechuck und Mad Orange, um über ihre Projekte zu reden. Außerdem dabei: Das surreale Adventure Chicken Police, das neue Jerry McPartlin-Spiel The Flute of Anasa sowie die spanischen Spiele Verne - The Shape of Fantasy und Oniria Crimes.

All das in unserer Donnerstag-Zusammenfassung von der gamescom.

Benutzer-Kommentare

Ja, das erklären wir auch im Podcast.
neon
  • 24.08.19    
  • 17:52   

Ja, das erklären wir auch im Podcast.

 
Ich sehe schon, meine Adventure-Wunschliste wächst dank euch wieder einmal weiter. Sehr schön. Interessant klingen für mich vor allem Oniria Crimes, Verne und Jerry McPartlin

Ach ja: Ist Vegetarismus bei Pflanzen nicht eigentlich Kannibalismus? ;)
LittleRose
  • 23.08.19    
  • 20:41   

Ich sehe schon, meine Adventure-Wunschliste wächst dank euch wieder einmal weiter. Sehr schön. Interessant klingen für mich vor allem Oniria Crimes, Verne und Jerry McPartlin

Ach ja: Ist Vegetarismus bei Pflanzen nicht eigentlich Kannibalismus? ;)

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.